Was bedeutet das Fahren mit Salatöl?

Mit unseren Verbrennungsverfahren, ist es möglich, Seriendieselmotoren auf Pflanzenölbetrieb umzurüsten.  Die Änderungen erstreckten sich auf die Gemischbildung, sowie auf das gesamte Kraftstoffsystem. Außerdem wird der Verbrennungsverlauf durch konstruktive Maßnahmen den Erfordernissen des Pflanzenöles angepasst.
 
  Pflanzenöl ist...

 
  • viel günstiger als Diesel.
  • wirtschaftlich.
  • hat eine vorzügliche Energiebilanz.
  • ist sehr umweltfreundlich.
  • Co2-neutral.
  • schwefelfrei.
  • schont die Erdölressourcen.
  • zu 100% biologisch abbaubar.
  • eine Chance für die Landwirtschaft.
  • zum Tanken für zuhause geeignet (z.B. im 1000 ltr. Container).
  • problemlos zu lagern.
  • sinnvoller als Biodiesel.
     
 
 

Der Innenminister bei der Begutachtung des
Pflanzenölmotors. Der Minister konnte sich einen ganzen Tag von der hohen Zuverlässigkeit des ausgereiften Antriebssystems persönlich überzeugen.